Weekly News

Stressfrei dokumentieren: Lückenlos, sicher und digital

Die Erfüllung von Dokumentationspflichten und Auflagen der Cross Compliance (CC) stellt zusätzlich zum steigenden wirtschaftlichen Druck hohe Anforderungen an Landwirte. In der Praxis müssen Landwirte fachlich und zeitlich immer mehr Kapazitäten aufwenden, um lückenlos zu dokumentieren. Zudem müssen laufend neue Vorschriften berücksichtigt werden. Die gängige Dokumentation mit Zettel und Stift oder nach Erinnerung stößt an ihre Grenzen, eine unvollständige Dokumentation kann bei Kontrollen zu Problemen führen.

Landwirte nutzen deshalb zunehmend digitale Ackerschlagkarteien und mobile Apps, um die Dokumentation zu meistern. Moderne webbasierte Ackerschlagkarteien wie die kostenlose Basisversion von 365FarmNet können eine einfache und lückenlose Dokumentation bieten und sich ändernden Anforderungen anpassen: Durch regelmäßige Online-Updates können Datenbanken von Betriebsmitteln (z.B. Pflanzenschutz- und Düngemittel etc.) sowie Grenzwertangaben aktualisiert werden. Landwirte könnten zum Beispiel für jedes Pflanzenschutzmittel detaillierte Anwendungsauflagen oder –beschränkungen sehen. Mit der kostenlosen 365Crop App können Nutzer Tätigkeiten auch mobil und sogar offline auf dem Acker dokumentieren. Bei verfügbarer Internetverbindung wird die App mit der Ackerschlagkartei synchronisiert. Es gehen keine Daten verloren.

Teile diesen Artikel

Journalist

Nicole Bitkin

Weitere Artikel