Weekly News

Tetje Mierendorf, deutscher Komiker, Schauspieler, Musicaldarsteller und Synchronsprecher BODY&MIND

Interview mit Tetje Mierendorf

Wie schafft man es, so viel abzunehmen wie Sie?

Weder in psychologischen Praxen noch in einer Adipositasklinik erhielt ich Hilfe, und so habe ich lange darüber nachgedacht, was mich eigentlich so dick gemacht hat: Es ging darum, eine Rolle zu spielen. Was folgte, war „kalter Entzug“ – von Zucker! Wir werden von Kindesbeinen daran gewöhnt, uns mit Zucker zu trösten und zu belohnen, Alkohol ist ebenfalls Zucker in reinster Form. Zucker regt noch dazu den Dopamin-Ausstoß an und lässt den normalen Geschmacksinn absterben. Ich wollte also das Problem von der Ernährung und der Bewegung her angehen.

Wann brechen die meisten Menschen ihre Diät wieder ab?

Besonders starke Erlebnisse wie Trauer, Freude oder auch Partys lassen schnell die mühsam eingehaltenen Essregeln zusammenbrechen. Sogar übergewichtige Kellner führen dazu, bis zu 30 Prozent mehr zu essen. Schon „gönnt“ man sich wieder etwas.

Wie bleibt man bei seinem Gewicht?

Beschäftigung mit seinem Körper ist eine lebenslange Aufgabe. Es ist auch nicht nur einmal eine große Entscheidung, wir treffen täglich bei jedem Stück Schokolade und bei jedem Schluck Wein die Entscheidung dafür oder dagegen. Der Punkt ist einfach immer weiterzumachen und sich überall Bewegung zu suchen.

Teile diesen Artikel

Journalist

Katja Deutsch

Weitere Artikel