Weekly News

Iris Meyer ist Geschäftsführerin der Wirtschaftsagentur Neumünster. UNTERNEHMERTUM

Auf die Sprünge helfen

Welche Bedeutung haben Gründerzentren für Startups?

Gründerzentren sind vor allem auch Orte der Begegnung und des Austausches. Und zwar unter Gleichgesinnten und das Ganze in einem professionellen Umfeld. Für die meisten Gründer bietet das ganz andere Möglichkeiten als vom Home Office aus. Unser Gründerzentrum verfügt über separate Schulungsräume und hat eine Glasfaseranbindung.

Die digitale Kommunikation ist für Startups ein zentraler Faktor. Welche Fehler machen Jungunternehmer im Umgang damit am häufigsten?

Ich würde gar nicht von Fehlern sprechen wollen, sondern von den Herausforderungen und Chancen, vor denen sie stehen, um den vielen Möglichkeiten der Online-Kommunikation gerecht zu werden. Sich für bestimmte Kommunikationswege zu entscheiden und diese dann auch zu bedienen. Also qualitativ hochwertige Inhalte in einer gut dargestellten Form zu liefern und eben auch die Ressourcen dafür einzuplanen.

Wo ist der Bedarf junger Startups im Bereich des Coachings am größten?

Das ist je nach Gründerpersönlichkeit und Geschäftsidee unterschiedlich. Der eine braucht Unterstützung auf dem Weg zur Finanzierung, der nächste ist vielleicht für einen Fokus-Wechsel dankbar, also einmal die Brille des Kunden aufzusetzen und zu schauen, was dieser wirklich will. Das Herausarbeiten des Besonderen halte ich ebenso für ganz wichtig.

Teile diesen Artikel

Journalist

Helmut Peters

Weitere Artikel