Weekly News

Die Golfanlagen der Zukunft

Mär 27, 2018

644 943 Menschen waren 2017 in Deutschland in einem Golfclub als Mitglieder registriert, 731 Golfanlagen gibt es. Damit sind die deutschen Golfer führend in Europa. Nur in Großbritannien gibt es noch mehr Golfer und Golfanlagen.

Die perfekte Runde ist sein Ziel

Mär 27, 2018

Bernhard Langer ist Anfang 2018 in sein 43. Jahr als Profi gestartet. Weit mehr als einhundert internationale Titel gehen bereits auf sein Konto. Doch ans Aufhören denkt er noch nicht.

Modetrends für Pferde 2018

Mär 27, 2018

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde – Doch was ist 2018 Trend und angesagt? Was verspricht mehr Funktionalität für Pferd und Reiter?

Olympiasieger mit Familiensinn

Mär 27, 2018

Michael Jung ist zweifacher Olympiasieger und war Welt- und Europameister in der Vielseitigkeit. In den Jahren 2012 bis 2014 war Jung der erste Reiter mit drei Titeln in der Einzelwertung. 40 Pferde stehen im Ausbildungsstall, den er gemeinsam mit seinen Eltern führt.

Alternativen zum Sparbuch erhalten das Vermögen

Mär 23, 2018

Wer Geld auf einem Spar- oder Tagesgeldkonto angelegt hat, verliert jedes Jahr einen Teil seiner Rücklagen, denn bei einem Zinssatz von null Prozent frisst die Inflation unerbittlich das Vermögen – bitter für die Altersvorsorge. 

Veranstaltungen 2018 für aktive Senioren

Mär 23, 2018

Wir stellen die vier aktuell interessantesten Messen 2018 für Best Ager vor. Das Programm der „Die 66“ im April sprüht vor Lebensfreude, die Invest startet in Stuttgart im April mit wissenswerten Veranstaltungen rund um Anlagethemen. Im Mai findet in den Westfalenhallen in Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag statt. Bei mehr als 200 Veranstaltungen steht die Frage im Mittelpunkt, wie ein aktives, möglichst gesundes und selbstbestimmtes Älterwerden gelingen kann. Im November läuft die SENaktiv, die bedeutendste und größte Seniorenmesse Westösterreichs in der Messe Innsbruck. Sie zeigt bereits zum 42. Mal Trends im Alter und Möglichkeiten der Vorsorge.

Ältere Menschen sollten ein wenig anders essen

Mär 23, 2018

Wer 50 Lebensjahre überschritten hat, der spürt nicht nur ab und zu kleinere Wehwehchen an Knochen, Muskeln und Sehnen, sondern stellt auch fest, dass sich schneller Speckröllchen bilden – obwohl genauso viel gegessen wird wie bisher. Irgendwie gemein, doch mit ein paar kleinen Tricks und Ernährungsänderungen kann man auch in der zweiten Lebenshälfte in Form bleiben und dabei blendend aussehen.