European Media Partner

3 Fragen an Sara Yalniz

Die Mobilität steht niemals still und die Digitaliserung schreitet mit großen Schritten voran. Über aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen.

Sara Yalniz, Ingenieurin, Informatikerin und Geschäftsführerin von Yalone-IT; Foto: Presse

Welche Trends beobachten Sie  aktuell in der Mobilitätsbranche?

1. Digitalisierung der Mobilität

2. Elektromobilität

3. Car- und Bikesharing

Was macht eine intelligente Fuhrparkmanagementsoftware aus?

Die Software muss die Flottenstruktur des Unternehmens kennen und in der Lage sein, um die beste vollständig digitale und transparente Lösung bereitzustellen. Die Software muss selbständig lernen, den nächsten Schritt zu erkennen und anzuwenden.

Wie sieht die Zukunft der Mobilität Ihrer Meinung nach aus?

Das zukünftige Mobilitätsmodell bewegt sich eindeutig in Richtung 

„Mobilität-Apps statt Verträge“. Mobilitäts-Apps können die flexible und spontane Nutzung verschiedener Verkehrsmittel wie Taxis, Züge und Busse auf intelligente Weise mit den neuesten Methoden und Modellen kombinieren. Das Smartphone wird hier eine zentrale und entscheidende Rolle spielen.

Es ist auch möglich, ein persönliches Mobilitätsbudget zu definieren, mit dem Mitarbeiter Busse, Züge und Taxis nutzen und für geschäftliche und private Zwecke auf Firmenfahrzeuge zugreifen können.

Teile diesen Artikel

Journalist

Jakob Bratsch

Weitere Artikel