European Media Partner

Schritt für Schritt zum Bauglück

Der Traum vom eigenen Heim – viele möchten ihn im Laufe ihres Lebens verwirklichen. Doch vorab gibt es einige Fragen zu klären, um optimal vorbereitet in die Planung zu gehen. 

Im ersten Schritt sollte man sich einen Überblick über seine finanzielle Situation verschaffen, nur dann kann man sicherstellen, dass die Rückzahlungen für ein Immobiliendarlehen oder einen Baukredit über einen längeren Zeitraum geleistet werden können. Hier hilft es, eine Ausgaben- und Kostenübersicht zu erstellen, in der die monatlichen Belastungen, wie Miete, Nebenkosten und Versicherungen den Ein-nahmen und dem Eigenkapital gegenübergestellt werden. Je höher hier das Eigenkapital ist, desto günstiger wird die Baufinanzierung. 

Als nächstes sollte ein passender Finanzierungspartner gefunden werden. Viele tendieren dazu 

die Hausbank zu wählen, da diese bereits über die finanzielle Lage informiert ist. Jedoch sollte man sich Zeit nehmen, mehrere Finanzierungsangebote von unterschiedlichen Banken einzuholen und dessen Konditionen miteinander zu vergleichen. Am Ende der Finanzplanung, darf ein Darlehen die Lebensqualität nicht beeinträchtigen und sollte als Investition und nicht als Beeinträchtigung.

Teile diesen Artikel

Journalist

Famke Lohmann

Weitere Artikel