European Media Partner

Start-ups im KI-Segment

Welche Voraussetzungen sind für das Gründen im KI-Bereich gegeben? Darüber spricht Roland Becker, CEO der JUST ADD AI GmbH.

Bremen ist ein hervorragender Standort für KI-Start-ups.

Warum zögern noch so viele Unternehmen und Institutionen, den Möglichkeiten Künstlicher Intelligenz zu vertrauen? 

Roland Becker (CEO): Den meisten Unternehmen ist noch nicht richtig klar, welche Möglichkeiten die moderne KI schon heute für ihr Geschäft bietet. Auch ist es für interessierte Unternehmen gar nicht so einfach, kompetente Ansprechpartner zu finden, die tatsächlich praktische Erfahrung mit der Umsetzung von KI-Projekten haben.


Roland Becker, CEO der JUST ADD AI GmbH, Foto: Presse

Welche Probleme gibt es für Auftraggeber, sich gegenüber jungen Start-ups der KI-Szene zu artikulieren, um am Ende auch das zu bekommen, was sie sich vorstellen?

Es ist Teil unserer Aufgabe, den Firmen zuzuhören und ihre Herausforderungen zu verstehen. JUST ADD AI ist zwar eine junge Firma, aber wir haben sehr erfahrene Mitarbeiter, die genau diese Kompetenz mitbringen. Der zweite wichtige Faktor ist das Arbeiten mit agilen Methoden. Oft stellt sich im Laufe eines agilen Projekts heraus, dass das, was der Kunde sich vorgestellt hat, nicht das ist, was er braucht.

Arbeitet die Wissenschaft in manchen Fällen auch an den Bedürfnissen der Wirtschaft vorbei, ja will vielleicht mehr, als gewollt ist?

Die Wissenschaft soll und muss permanent neue Dinge ausprobieren und neue Wege gehen, auch wenn es sich aus wirtschaftlicher Sicht manchmal um Sackgassen handelt. Nur so können echte Innovationen entstehen.

Welche Rolle spielt der Standort Bremen für Ihr Unternehmen?

Bremen ist ein hervorragender Standort für KI-Start-ups. Das Bremer KI-Ökosystem gehört zu den stärksten in Deutschland und ist durch den offiziellen KI-Cluster BREMEN.AI sehr gut vernetzt. Außerdem gibt es jede Menge KI-Talent in Bremen, denn die Universität hat schon seit über 20 Jahren einen KI-Schwerpunkt, und Studenten aus der ganzen Welt kommen nach Bremen, um hier KI zu studieren.

Teile diesen Artikel

Journalist

Helmut Peters

Weitere Artikel