European Media Partner
Ralf Berndt, Vorstand Vertrieb und Marketing der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. INVESTMENTS

Initiative gegen Altersarmut

Die Vorstellung, Rentner zu sein, ist für viele Menschen sehr weit weg. Und noch weniger greifbar ist es, von Altersarmut betroffen zu sein. Die Folge ist, dass sich vor allem Jüngere oftmals unzureichend um ihre Altersvorsorge kümmern. Fakt ist: Die sozialen Sicherungssysteme stoßen bereits an ihre Belastungsgrenzen. Die gesetzliche Rente wird vielen Älteren zum Leben nicht reichen. Private Lebens- und Rentenversicherungen bieten hier mit ihren lebenslangen Rentenzahlungen einen wichtigen Baustein für eine verlässliche Altersvorsorge. Wir haben 2014 die Initiative gegen Altersarmut ins Leben gerufen, um Menschen für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren. Mit unserer Initiative wollen wir so viele Menschen wie möglich von der Notwendigkeit einer privaten oder betrieblichen Altersvorsorge überzeugen. Dem Nachhaltigkeitstrend entsprechend, gibt es mittlerweile immer mehr Menschen, die auch bei ihrer Altersvorsorge ökologische, soziale und ethische Kriterien berücksichtigt wissen wollen. Die Stuttgarter bietet hier seit einigen Jahren mit der Grünen Rente und der Grünen bAV eine überzeugende Lösung an. Jeder sollte die Chance nutzen, rechtzeitig vorzusorgen, damit der Lebensstandard erhalten bleibt, egal ob man 80, 90 oder 100 wird.

Mehr Infos gibt es unter www.initiativegegenaltersarmut.de

Teile diesen Artikel

Journalist

Jörg Wernien

Weitere Artikel