European Media Partner
Sebastian Tschödrich, Vice President Automotive, Capgemini Invent DIGITALISIERUNG

„Spannendste Phase in der Geschichte der Auto-Industrie“

Sebastian Tschödrich, Vice President Automotive bei Capgemini Invent im Gespräch über die Entwicklungen der Automobilindustrie.

Vor welchen Herausforderungen stehen die Automobilhersteller aktuell? 

Wir befinden uns sicher in der spannendsten Phase der Geschichte der Automobilindustrie. Die drei großen Themen sind die Digitalisierung, der Klimawandel und neue Kundenanforderungen wie die nach mehr Nachhaltigkeit. Alle drei bringen große Veränderungen für die Hersteller mit sich.

Welche Bereiche der Unternehmen sind besonders betroffen?

Betroffen sind alle Bereiche, am stärksten wohl Forschung und Entwicklung. Wichtig ist: Es geht nicht darum, einfach nur eine neue Technologie einzuführen, sondern die Veränderung findet bereichsübergreifend statt und umfasst auch Organisation, Kultur und Führung. Unternehmen müssen hier drei Eigenschaften an den Tag legen, um erfolgreich zu sein: Mut, Schnelligkeit und Zusammenarbeit.

Was müssen die Grundlagen des Wandels sein? 

Die Hersteller müssen neue Standards schaffen und zwar auf einer Grundlage, die skalierbar, sicher und effizient ist. Ebenso müssen sie sich neuen Partnern öffnen, denn das bringt ihnen neues Know-how und hilft, Kosten zu sparen. Die Partner wiederum müssen Lösungen präsentieren, die als Beschleuniger wirken und quasi das gesamte Bild des Herstellers erfassen, nicht nur einen Teilbereich.

Fakten

www.capgemini.com/de-de/service/invent/smart-mobility-connect

Teile diesen Artikel

Journalist

Armin Fuhrer

Weitere Artikel