European Media Partner

3 Fragen an Jakob Radke

Im Gespräch mit dem Geschäftsführer der Casada International GmbH über verbreitete Rückenleiden und wie  diese vermieden werden können.

Jakob Radtke,Geschäftsführer der Casada International GmbH; Foto: Presse

Worauf sollten Arbeitnehmer im Büro zur Vermeidung von Rücken-leiden achten? 

Während der Arbeit sollten regel-mäßige Pausen eingelegt werden. Rückenleiden sind immer öfter nicht bloß eine Folge von Bewegungsmangel, sondern haben vermehrt psychische Ursachen. Leistungsdruck und Stress vermindern die Konzentration und die Arbeitsqualität. Psychosoziale Folgen führen häufig zu orthopädischen Reaktionen des Körpers. 

Inwiefern trägt eine Massage zur Prävention bei? 

Erst wenn Lebensenergie fließt, kommen unsere Selbstheilungskräfte in Schwung. Regelmäßige und gut durch-geführte Massagen können: Die Durchblutung der Muskulatur ankurbeln, die Versorgung des Gewebes in Muskulatur und Haut mit Sauerstoff versorgen.

Welches ist die häufigste Rückenkrankheit? 

Rückenschmerzen sind insgesamt zu einer echten Volkskrankheit geworden. Da gibt es eine ganze Reihe, angefangen bei Nacken-, Arm- und Schulterschmerzen bis hin zum Bandscheibenvorfall. Grundsätzlich kann es jeden treffen, allerdings gibt es bestimmte Risikogruppen. Hierzu zählen neben Büroangestellten und Handwerkern besonders Arbeitnehmer in stehenden Berufen wie Verkäufer, Lehrer oder die Gastronomie.

Teile diesen Artikel

Journalist

Alicia Steinbrück

Weitere Artikel