European Media Partner
Claudia Groot, Geschäftsführerin/Akademische Leiterin des Salemkolleg BILDUNG & KARRIERE

Drei Fragen an Claudia Groot

Warum ist ein Orientierungsjahr für Abiturienten sinnvoll?

Abiturienten wissen häufig nicht, in welche Richtung sie sich beruflich orientieren möchten. Oft können sie sich trotz oder gerade wegen hervorragender Noten nicht zwischen den mehreren Tausend Studiengängen entscheiden. Ein Orientierungsjahr mit Studium Generale hilft dabei, die eigenen Interessen und Fähigkeiten besser herauszufiltern.

Wie unterstützt das Salem Kolleg die Schulabgänger?

Die Einführung in Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften bietet die Chance, viel über die jeweiligen Fachgebiete und ihre beruflichen Möglichkeiten herauszufinden. Außerdem bieten wir unseren Kollegiaten durch das gemeinschaftliche Leben am Campus die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und durch Outdoor-Exkursionen und -Theater über sich hinauszuwachsen.

Wie beurteilen Absolventen diese Erfahrung?

Sehr positiv! Die individuelle Studienberatung und die Zeit, die eigene Lebensplanung zu durchdenken und aktiv zu gestalten, sind für die persönliche Weiterentwicklung und die Entscheidungsfindung von unschätzbarem Wert.

Teile diesen Artikel

Journalist

Katja Deutsch

Weitere Artikel