European Media Partner
Modulare Konzepte schenken bei der Küchenplanung Freiheit. HAUSBAU & ENTWICKLUNG

Individualität ist Trumpf

Perfekt ist die Küche, wenn sie den Gewohnheiten und Abläufen der Benutzerinnen und Benutzer entspricht. Insofern zeigt sich die perfekte Küche möglichst individuell, so der Branchenverband Küche Schweiz.

Eine neue Küche ist eine langfristige Investition.

Stilistisch entspricht die moderne Küche dem Lebensgefühl und es sind nur Geräte verbaut, die auch gebraucht werden. Ergonomisch ist sie auf die Grösse der Nutzerinnen und Nutzer eingestellt. Die Arbeitswege sind kurz gehalten, Abläufe durchdacht und Aufbewahrungsmöglichkeiten möglichst leicht zugänglich.

Ob Wohn-, Ess- oder Arbeitsküche: Was in die perfekte Küche gehört, hängt ebenfalls von den individuellen Bedürfnissen ab. Dank moderner Technik sind Form und Funktion vereint. Insbesondere in offenen Küchen ist dem Lüftungskonzept Beachtung zu schenken, vor allem in Minergie-Bauten. Das Angebot an Kücheneinbaugeräten lässt keine Wünsche offen. Es ist allerdings nur dann sinnvoll, das neueste Kücheneinbaugerät zu beschaffen, wenn es den Gewohnheiten der Käuferinnen und Käufer entspricht und diese Freude daran haben, neue Abläufe zu erlernen.

Viele Küchenmöbel «schweben» heute über dem Boden: Kufen, schlanke Füsse, zurückgesetzte Sockel oder wandhängende Montage nehmen ihren Volumen die Schwere. Feine Rahmen formen sich zu Wandregalen, Licht verleiht ihnen drei-dimensionale Wirkung. Solitäre erzeugen eine lockere Wohnlichkeit und bieten sich für unterschiedliche Einsätze an. Mal formieren sie sich zum Homeoffice, mal zur Anrichte. Modulare Konzepte schenken Freiheit bei der Planung. Die moderne Küche wird somit jedem Wohn- und Lebensstil gerecht, kann mitwachsen und sich weiterentwickeln. Grosses Küchenvergnügen auf kleinem Raum schenken neue, masslich reduzierte und dennoch vollkommene Küchenkonzepte. Und auch die Küchengeräte können in kleinen Dimensionen alles, was die grossen können: Garen, Kochen, Braten, Kühlen, Gefrieren, Spülen – alles wie von selbst, auf intuitiven Tastendruck und in frei zusammengestellten Kombinationen. Dazu kommen smarte Funktionen. Beispiel: Die Kamera im Backofen zeigt den Stand der Dinge und wenn nötig, kann man direkt via Bild-schirm ins Kochgeschehen eingreifen.

Eine neue Küche ist eine langfristige Investition. Daher ist es sinnvoll, auf Qualität zu achten. Besonders wichtig ist es, einen zuverlässigen Küchenspezialisten zu haben, der sachkundig berät und die Interessen der Kundschaft wahrnimmt. Je klarer die Wünsche und Bedürfnisse in den Beratungsgesprächen mit dem Küchenspezialisten formuliert werden, desto gezielter kann dieser einen ersten Gestaltungsvorschlag mit einem hohen Detaillierungsgrad unterbreiten. Damit verbunden sind planerische und kreative Leistungen, Abklärungen und vieles mehr. Es ist daher üblich und gerechtfertigt, dass diese Leistung verrechnet wer-den kann, so der Branchenverband Küche Schweiz. Je sorgfältiger die Ausarbeitung der Planung und der Offerte, desto geringer sei das Risiko für Fehler, Mängel und unangenehme Folgekosten.

Alle zwei Jahre verleiht Küche Schweiz acht der begehrten Swiss Kitchen Awards: jeweils vier in den Kategorien «Schönste Küche» und «Bester Küchenumbau». Da-von werden zwei Gold-Awards von einer unabhängigen Fachjury bestimmt. Über die restlichen Awards entscheidet das Publikum in einer Abstimmung im Herbst 2021. Mehr als 300 Inspirationen gibt es unter: www.swiss-kitchen-award.ch

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel