European Media Partner
Die beiden Gründer der koakult GmbH, Daniel Duarte und Heiko Butz, waren schon immer leidenschaftliche Kakao-Trinker ESSEN&TRINKEN

Heißbegehrte Schokowachmacher

Mit Ihren koawach-Trinkschokoladen haben Sie den Getränkemarkt aufgemischt. Wie erklären Sie sich diesen Erfolg?

Unsere insgesamt zehn Wachmach-Kakaos schmecken nicht nur toll, sie bestehen außerdem zu 100 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen, sie sind Fairtrade-zertifiziert und vegan. Ferner halten sie dank des darin enthaltenen Guarana wach. Damit haben wir den Geschmack der Kunden getroffen, insbesondere derer, die ökologisch orientiert sind und eine Alternative zu Kaffee oder Energydrinks suchen.

Wieso fiel die Wahl auf Guarana?

Anders als das Koffein in Kaffee ist Guarana leicht bekömmlich und die Wirkung hält bis zu vier Stunden an. Das Guarana und unseren Kakao beziehen wir übrigens direkt von Kooperativen in Lateinamerika.

Sie haben gerade drei Produkte neu auf den Markt gebracht.

Richtig. Zusätzlich zu unseren Kakaopulvern, die in sieben Varianten in fast allen Lebensmittelmärkten erhältlich sind, gibt es jetzt auch Ready-to-drink-Produkte in den Geschmacksrichtungen Schoko, Weiße Schoko und Schoko-Mandel auf Reis- und Mandelbasis, echt lecker!

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel