European Media Partner

Drei Fragen an Michael Wolf, Geschäftsführer der Lotus Vita GmbH & Co. KG


Foto: Presse 

Weshalb sollten wir Wasserfilter nutzen, wenn unser Leitungswasser doch eine gute Qualität hat?

Trotz der guten Qualität unseres Trinkwassers kommt es immer häufiger zu Schadstoffbelastungen, vor allem durch die Landwirtschaft, aber auch durch die Industrie. Wasserfilter bieten da ein hohes Maß an Sicherheit.

Was zeichnet Lotus Vita Wasserfilter aus?

Die Filtertechnik beruht auf der japanischen Pi-Vitalis-Technologie: Wie in der Natur sickert das Wasser durch verschiedene mineralische Schichten, die ihm nach der intensiven Filterung eine leicht basische Qualität verleihen. Schadstoffe werden entzogen und Mineralien hinzugefügt.

Leitungswasser steht zudem unter hohem Druck, dadurch entstehen große Wassermolekülgruppen. Die Lotus Vita Filter sorgen für kleinere und strukturierte Wassermoleküle. Dieses Wasser trinkt sich leichter und schmeckt auch besser.

Wie beeinflusst Lotus Vita das Trinkverhalten positiv? 

Das gefilterte Wasser ist sehr bekömmlich und schmeckt hervorragend – frisch wie ein Gebirgsbach!

Ohne Kisten schleppen zu müssen, haben Sie damit Wasser in besonders guter Qualität immer in Ihrem Zuhause.

Teile diesen Artikel

Journalist

Ulrike Christoforidis

Weitere Artikel