Weekly News

Modulare Systeme – Fahrzeugeinrichtungen für alle Anforderungen

Die Diskussion über Einfahrtgenehmigungen für Handwerker in Innenstädte im Zusammenhang mit möglichen Dieselfahrverboten hat es wieder einmal deutlich gezeigt: Ohne Mobilität funktionieren weder Dienstleistungen oder Handwerk hierzulande.

Ob Maler, TV-Techniker, Elektriker oder sonstige Kundendienste – für alle ist es neben der Erreichbarkeit ihrer Ziele vor allem wichtig, möglichst viele Ersatzteile oder Werkzeuge an Bord zu haben, um Reparaturen oder Dienstleitungen schnell vor Ort ausführen zu können.

Individuelle Anpassung

Dies erfordert vor allem einen individuellen, den jeweiligen Bedürfnissen angepassten Innenausbau von Fahrzeugen. Hierdurch lassen sie sich beispielsweise in eine Werkstatt auf Rädern verwandeln, bei der alle benötigten Werkzeuge, Ersatzteile und Kleinteile nicht nur mitgenommen, sondern auch richtig verstaut und auch vor Ort kleine Reparaturen durchgeführt werden können.

Nicht zu erwähnen braucht man an dieser Stelle, dass es dank digitaler Planung vieler Anbieter unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten von Regalen, Radkastenverkleidungen, Schränken, Schubladen und Zubehör gibt, die so gestaltet werden können, dass das Fahrzeuginnenleben den täglichen Anforderungen der Arbeitsabläufe im und um das Fahrzeug am besten entspricht.

Ordnung und Systematik

Eine professionelle Fahrzeugeinrichtung sorgt für Ordnung und Systematik in leichten Nutzfahrzeugen und bietet dabei einen perfekten Überblick über die mitgeführten Materialien. Dabei wissen Experten darüber zu berichten, dass in den vergangenen Jahren die Anforderungen an intelligente Mobilitätslösungen beispielsweise im Handwerk gestiegen sind.

So müsste bei der Entwicklung beziehungsweise der Optimierung bestehender Produkte und Services der Kundennutzen noch stärker in den Fokus gestellt werden. Anbieter werden nur dann Marktchancen haben, wenn es ihnen gelingt, individuell auf die Kunden zugeschnittene Mehrwerte zu schaffen. Dazu gehört auch eine hundertprozentige Individualisierung.

Verkehrssicherheit

Auch die Verkehrssicherheit spielt bei Fahrzeugeinrichtungen eine wichtige Rolle. Eine effiziente Ladungssicherheit kann bei einer Vollbremsung selbst im Stadtverkehr lebensrettend sein. Der Arbeitskreislauf sollte deshalb durch ein durchdachtes, aber einfach zu handhabendes Ladungssicherungssystem in vielerlei Hinsicht flüssiger gemacht werden. Einfache Anwendungsmöglichkeiten durch integrierte Sicherung in Fahrzeugeinrichtungen sowie Boden- und Wandverkleidungen nehmen zudem das Haftungsrisiko, sparen kostbare Zeit und schonen auch die transportierten Güter.

Teile diesen Artikel

Journalist

Frank Tetzel

Weitere Artikel