European Media Partner

3 Fragen an Susanne Puello

Susanne Puello, Managing Director bei PIERER E-Bikes GmbH, im Interview über aktuelle Trends und Bewegungen im Bereich der Zweiräder. 

Auch kostentechnisch ist das Rad interessant.

Susanne Puello, Managing Director bei PIERER E-Bikes GmbH; Foto: Presse

Welche Entwicklungen konnten Sie in Bezug auf Fahrräder und E-Bikes in letzter Zeit beobachten?

Der Markt differenziert sich weiter aus. Im sportiven Bereich liegt der Fokus auf der Optimierung der Leistungsparameter. In Sachen urbaner Mobilität sehen wir, wie sich die Produkte den Bedürfnissen anpassen. Um die Mobilitätswende nachhaltig zu gestalten, müssen die Menschen ein passendes Produkt finden. 

Wohin wird die Reise noch gehen?

Wir denken, dass die Zweirad-Mobilität attraktiver wird. Das gelingt, wenn Infrastrukturen mitwachsen. Es geht nicht nur um das Wegenetz, sondern um Lademöglichkeiten, sichere Parklösungen etc. Die Fahrradindustrie ist ein ernstzunehmender Player für die urbane Mobilität.

Warum wird das Rad insbesondere in den Großstädten immer beliebter?

Es bietet viele Lösungen für die Bedürfnisse der Städter. Im Vergleich zum Automobil benötigt das Rad weniger Platz, ist emissionsfrei. Auch kostentechnisch ist das Rad interessant. Es gibt viele Gründe für zwei Räder.

Teile diesen Artikel

Journalist

Alicia Steinbrück

Weitere Artikel