European Media Partner
Lena Rübelmann, Community Managerin im gig7, Mannheim UNTERNEHMERTUM

Gründerinnen fit machen für die Wirtschaft

Lena Rübelmann, Community Managerin im gig7, über Unternehmerinnen und weiblichen Gründergeist.

Die Stärkung und spezifische Unterstützung von Gründerinnen ist ein wichtiges Ziel, dem sich das gig7 aus Mannheim verschrieben hat. Das gig7 ist, in dieser Form, das einzige Gründerinnenzentrum in Deutschland. Wir haben nicht nur ein wunderschönes Haus in der Innenstadt, in dem Frauen mit ihren jungen Firmen sitzen, sondern sind ein einzigartiges Netzwerk an Gründerinnen, verbunden mit der STARTUP MANNHEIM Community. 

Nach unserer Erfahrung – wir beraten rund 300 Gründerinnen pro Jahr – gründen Frauen in allen Branchen, es dominieren die Bereiche Dienstleistung, Gesundheitswesen und freie Berufe. Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum sie sich selbständig machen. Vielen ist die freie Zeiteinteilung wichtig, sie wollen ihre eigene Chefin sein, haben eine starke Geschäftsidee und/ oder erhoffen sich einen besseren Verdienst im Vergleich zu ihrer Tätigkeit als Angestellte.

Es trifft häufig zu, dass Frauen bedächtiger und bescheidener an das Thema Gründung herangehen als Männer. Auch die Ausgangssituation, wenn man zeitliche und finanzielle Ressourcen betrachtet, ist häufig eine andere. Daher ist gezielte Beratung und ein großes, für dieses Thema sensibilisiertes Netzwerk entscheidend. Es ist nämlich genauso wichtig, die Frauen für die Gründung fit zu machen, wie die Wirtschaft für die Frauen. Dieser Herausforderung sind wir uns bewusst.  

Teile diesen Artikel

Journalist

Armin Fuhrer

Weitere Artikel