European Media Partner
Andreas Russmann, Geschäftsführender Gesellschafter der arts wealth management GmbH INVESTMENTS

Die Kunst der intelligenten Geldanlage

Es gibt einige Möglichkeiten sein Geld anzulegen. Viele vertrauen dabei auf unterschiedliche Fondsmanager, oder wagen gar die Anlage in Eigenregie. Es gilt: Chancen nutzen, Verluste vermeiden, richtige Auswahl, perfektes Timing, Ereignisse korrekt einzuschätzen. Eine scheinbar komplexe Angelegenheit. Funktioniert das?

Im Rahmen einer jährlichen Studie werden Renditen von Tausenden gemanagten US-Aktienfonds dahingehend analysiert, wie viele Fonds tatsächlich nach Abzug aller Kosten in der Lage sind, ihren Vergleichsindex zu schlagen. Das waren nur 26 % der Fonds im 5 Jahreszeitraum. Nach 15 Jahren sind es gerade noch 14 %. Uups!

Doch wie können Anleger künftig ihr Geld anlegen? Die Antwort klingt einfach – mit dem Strom schwimmen und nicht gegen ihn. Lassen Sie die Märkte für sich arbeiten. Ein global diversifiziertes Anlageklassenportfolio minimiert die Risiken erheblich. Das bedeutet langfristig eine bessere Anlageerfahrung und stiftet Ruhe.

Noch besser funktioniert diese Art des Investierens, wenn Sie einen Plan mit Ihren Werten und Zielen verfassen, welchem Zweck Ihre Geldanlage dient. Probieren Sie es doch einfach aus.

Teile diesen Artikel

Journalist

Jörg Wernien

Weitere Artikel