European Media Partner

Strom aus sauberen Quellen

Christoph Ostermann, CEO von sonnen über erneuerbare Energien und wie diese privat eingesetzt werden können. 

Christoph Ostermann, CEO von sonnen; Foto: Alena Schmick

Warum ist es wichtig, unser Energiesystem neu auszurichten?

Nur mit der Umstellung auf erneu-erbare Energien ist es möglich, die Klimaerwärmung aufzuhalten und die Ziele des Pariser Klimaabkommens zu erreichen.

Wodurch zeichnet sich eine moderne Energieversorgung aus? 

Hausbesitzer können ihre Energie-versorgung schon heute komplett auf saubere Energiequellen umstellen. Mit einer Photovoltaik-Anlage können sie selbst Strom erzeugen und mit einer sonnenBatterie auch dann nutzen, wenn keine Sonne scheint. Mit einem Elektroauto lässt sich diese Energie auch zum Fahren nutzen, mit einer Wärmepumpe zum Heizen. Steht nicht genügend eigene Energie zur Verfü-gung, kann man Ökostrom wie etwa aus unserer sonnenCommunity be-ziehen. Die Investition amortisiert sich nach einigen Jahren, alternativ man kann auch fi nanzieren oder leasen. 

Wo geht der Weg hin?

Immer mehr Energie wird dezentral erzeugt, also von kleinen PV-Anlagen und Windkraftanlagen samt Speicher-möglichkeiten. Dazu kommt die digi-tale Vernetzung solch kleiner Einhei-ten, so dass sie zusammen das Gleiche leisten können wie große Kraftwerke. Und wir sehen nur noch einen Ener-gieträger für den Hausverbrauch, zum Heizen und für die Mobilität: Strom aus sauberen Quellen!

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel