European Media Partner

3 Fragen an Thomas Peeters

Beratung ist wichtig, meint Thomas Peeters von der Baufi 24 Baufinanzierung AG.


Thomas Peeters, Vorstandsvorsitzender Baufi 24 Baufinanzierung AG, Foto: Presse/Baufi 24

Worauf muss man bei der Baufinanzierung achten?

Die Entscheidung für das eigene Traumhaus ist eine Lebensentscheidung. Ein guter Berater erarbeitet gemeinsam mit dem Käufer eine maßgeschneiderte Baufinanzierung, die dieser auch versteht. Wichtig ist es hierbei, auf Komponenten wie Tilgung, Zinsbindung sowie die Nebenkosten und Fördermöglichkeiten zu achten.

Gibt es Fallen für Laien?

Viele Konditionsvergleiche bilden nicht die eigene Situation ab und vermitteln ein falsches Bild: Lockkonditionen. Es besteht ein Risiko, dass die Zinsen in zehn oder 15 Jahren steigen. Im Rahmen der Beratung muss die Haushaltsrechnung wasserdicht geprüft wer- den. Eine Zinsbindung ist zudem eher langfristig zu empfehlen. Auch sollte zwingend vor dem Erwerb ein Gutachter einbezogen werden, wenn man bei der Bausubstanz unsicher ist.

Wie informieren sich Interessenten?

Viele Verbraucher informieren sich online und vereinbaren Termine per Telefon oder Video-Call. Auch die persönliche Beratung ist möglich. Beste Anlaufstelle ist ein unabhängiger Baufinanzierungsvermittler, denn er kennt die Besonderheiten der Banken.

Teile diesen Artikel

Journalist

Armin Fuhrer

Weitere Artikel