European Media Partner

Darm gut, alles gut

Nov 4, 2019

Wie gesunde Ernährung, Bewegung und innere Ruhe zu einem gesunden Magen- und Darmtrakt und mehr Vitalität führen.

Schwindende Haarpracht

Sep 27, 2019

Seit Jahrtausenden gelten Kopfhaare als Schönheitsmerkmal. Ihre Menge ist abhängig von der Haarfarbe und variiert zwischen 80.000 bis 150.000 Haaren. Ob diese dünn oder dick ausfallen, ist genetisch bedingt – genauso wie die Haarwuchskraft. Die Basis für kräftige Haarwurzeln und gesundes Haar ist eine gesunde Kopfhaut. Denn sowohl Haarprobleme, als auch Haarausfall entstehen nicht im Haar selbst, sondern in der Kopfhaut.

Haut in Balance

Sep 27, 2019

Übertriebene Hautpflege und bedenkliche Inhaltsstoffe können die Hautflora aus dem Gleichgewicht bringen. Clean Beauty will dem entgegensteuern.

Volkskrankheit Rücken

Sep 2, 2019

Interview mit Dr. med. Christoph Eichhorn über Ursachen, Therapien, Prävention und Rehabilitation von Rückenschmerzen.

Oft unterschätzt – Ergonomie im Haushalt

Sep 2, 2019

Das Home-Office wird bei vielen Arbeitnehmern immer beliebter. Doch welche Regeln gelten eigentlich für solche Arbeitsplätze und wie können wir im Haushalt für mehr Sicherheit sorgen?    

Die perfekte Matratze

Sep 2, 2019

Guter Schlaf ist wichtig! Damit sich der Körper dabei gut erholt, sollte er sich auf einer hochwertigen Matratze betten, die zu ihm passt. Solch „perfekte“ Matratze ist ein sehr individuelles Thema, abhängig von Gewicht, Körpergröße, und -bau, Schlafposition und -gewohnheiten sowie körperlicher Temperaturregelung. 

Jungbrunnen Bewegung

Sep 2, 2019

Ein aktiver Lebensstil verlangsamt den Alterungsprozess und beugt Krankheiten vor. So profitiert die Generation 50 plus von Ausdauer- und Kraftsport.

Feuchtgebiete im Fadenkreuz

Sep 2, 2019

Im Alter steigt das Risiko für Fußpilz, eine der häufigsten Infektionskrankheiten. Im Anfangsstadium ist er noch einfach zu behandeln…

Wer seine Ernährung nicht umstellt, nimmt in der zweiten Lebenshälfte zu

Sep 2, 2019

Spätestens ab dem 50. Geburtstag registrieren auch all diejenigen Speckröllchen an Hüfte und Bauch, die bisher nie Probleme mit der Figur hatten. Der Grund liegt im sinkenden Grundumsatz des Körpers – bei Frauen genauso wie auch bei Männern. Das bedeutet, dass weniger Energie, also Nahrung, benötigt und gleichzeitig mehr Fettgewebe gebildet wird.